Hessenmeisterschaft im EZF in Neustadt/Stadt Allendorff 22.05.04
Anmerkung
Ergebnisse
Altersklasse Zusatz Fahrer Platzierung Starter
Elite Ysa fuhr wiedereinmal aufs Podium.Klasse Ysa ! Ysa Höpfner 3 11
Elite Doro war auch wiedereinmal KLASSE ! Doro Richters 5
U-11 Tobias ist eine Klasse für sich und holt in diesem Jahr bereits seinen 3.Meistertitel vor Urs Thurau. Tobias Bremser 1
U-13 Gestartet als Favorit konnte Wenzel nicht ganz die hohen Erwartungen umsetzen und wurde Vizemeister. Wenzel Böhm-Gräber 2 15
U-13 Sven konnte nach seinem Sturz in Neustadt zwar an den Start gehen, konnte jedoch auf Grund seiner Verletzungen keinen Podiumsplatz einnehmen.Trotzdem grossen Respekt Sven, das war eine tolle Leistung! Sven Lindner 6 14
U-15 Gerald Balz 12
U-15 Felix konnte wiedereinmal nach einer trainingsbedingten Pause auf sich aufmerksam machen.Mit dieser Platzierung bestätigte er die Nominierung zur Süddt.Meisterschaft am 6.6.04 in Linden. Felix Vollmer 5 23
U-15 Zu einem Podiumsplatz wie bei den "Hess. 1er in Kloppenheim"reichte es für Hendrik diesesmal nicht, seine Nominierung zur Süddt.Meisterschaft rechtfertigte er jedoch mit dieser Platzierung ebenso wie Felix. Hendrik Fuhrmann 6
U-15 Unser "Neuzugang" aus Seeheim fuhr in seinem ersten Jahr in der U15 Schülerklasse ein gutes Rennen. Tilo Vogel 10
U-17 Max kam zu spät zum Rennen, konnte sich nicht Warmfahren und wurde trotzdem auf dem 13.Platz notiert. Maximilian Biniok 13
U-17 Armin Oehmke 12 28
U-17 Unser zweiter "Neuzugang" fuhr sein allererstes Straßenrennen, und das mit diesem tollen Ergebnis.Ohne übertreiben zu wollen kann man sagen. dass bei Dennis ein abrufbares Potential auf der Straße liegt.RESPEKT! Dennis Schaumlöffel 7
U-17 Emanuelle konnte einmal mehr seine "STÄRKE" unter Beweis stellen.Ein gutes Rennen, und das mit MTB-Schuhen von Rüdiger Oehmke und Überzieher in den Vereinsfarben von Wenzel Böhm-Gräber. Emanuelle Gajda 8
U-17 Timo musste zwar die "Stärke" von Björn Thurau und Florian Trepke anerkennen ,jedoch war Timo der ERSTE ohne Zeitfahrlenker und Scheibenrad.RESPEKT! Timo Münnich 3
U-17 Boris Yevdokimov 22
U-17 Stefan fuhr sein ERSTES Straßenrennen und zeigte, dass er auch auf dem Rennrad gegen die Spezialisten in Hessen mithalten kann. Stefan Rau 16



Coppa bella illtalia 21-23.5.2005
Anmerkung Den Verantwortlichen des BDR für die weibliche Jugend (Herrn Hufschmidt) gelang es, das größte internationales Etappenrennen der weiblichen Jugend in Deutschland zu organisieren. Am Start waren die Nationalmannschaften aus 9 Nationen (Luxemburg, Deutschland, Litauen, Belgien, Dänemark, Italien, Tschechei, Niederland, Ungarn.
Ergebnisse
Altersklasse Zusatz Fahrer Platzierung Starter
U-17 aus technisch-organisatorischen Gründen konnte Anka die tolle Leistung des Kriteriums nicht in die Gesamtwertung übernehmen; ein technisches Defekt führte zu anerkennenden Worten des Bundestrainers für die beherzten Alleinfahrt von 48 km, ANKA 69



Rund um die Eichendorff-Schule in Neustadt/Weinstraße (Kriterium)e 20.05.04
Anmerkung
Ergebnisse
Altersklasse Zusatz Fahrer Platzierung Starter
U-13 Sven war der grosse Peschvogel in Neustadt, ist er noch in der Schlussrunde gestürzt, aber dennoch auf einen guten 6. Platz gefahren.Wir alle hoffen, dass Sven am Samstag bei den HM im EZF wieder an den Start gehen kann.Gute Besserung und viel Glück. Sven Lindner 6 46
U-13 In einem hochkarätigen Starterfeld hat Wenzel einmal mehr gezeigt dass er auch Sprinten kann. In allen 4 Wertungen konnte er Punkten und zwischendurch noch für Papas Benzinkasse eine vielzahl Prämien einfahren. Wenzel Böhm-Gräber 3 46
U-15 Auch Felix konnte Punkten und fuhr ein gutes Rennen. Felix Vollmer 8 83



Kriterium in Leimersheim/Pfl. 16.5.04
Anmerkung
Ergebnisse
Altersklasse Zusatz Fahrer Platzierung Starter
U-13 Nach dem MTB Hessen-Cup am Samstag war Wenzel nicht mehr ganz so sprintschnell und fuhr "nur" 1 mal in die Punktewertung.Es war jedoch an diesem anstrengenden Wochenende ein guter Test für die "Rundfahrten" im Juli/August. Wenzel Böhm-Gräber 6 53



MTB Daewoo Hessen-Cup in Heiligenrode/Kassel 15.5.04
Anmerkung
Ergebnisse
Altersklasse Zusatz Fahrer Platzierung Starter
U-11 Tobias konnte bereits im 2.Event seinen 2.Sieg erringen.An seinem Geburtstag (Herzlichen Glückwunsch) hat er sich selbst das schönste Geschenk mit diesem Sieg gemacht. Tobias Bremser 1.
U-13 Nachdem Wenzel in Schotten krankheitsbedingt nicht starten konnte, hat er der Konkurenz in Heiligenrode gezeigt, dass auch mit Ihm in dieser Serie zu rechnen ist. Wenzel Böhm-Gräber 2.
U-15 Trotz Sturz im CC- Rennen konnte sich Gerald am Ende in der Top 10 behaupten. Gerald Balz 7
U-17 Mit einer guten Leistung im Trial konnte Max den Grundstein für seinen guten 5. Platz in der Gesamttageswertung legen.Damit war UNSER MAX 3 Plätze besser als der andere Max in Istanbul.Timo Münnich (17.Platz) und Stefan Rau (20.Platz) Maximilian Biniok 5
U-17 Armin konnte seinen Frust aus den Trial-Sektionen beim CC-Rennen mit einem hervorragenden 6. Platz sehr gut kompensieren. Armin Oehmke 14



TMP-Jugendtour 16.5.2004
Anmerkung Die kleine Friedensfahrt ist ein 3tägiges Etappenrennen für Schüler. Die TMP-Tour ist ein spannender Wettkampf für Ju8gendfahrer. Es findet separate Wettbewerbe für die männlichen und weiblichen Sportler statt.
Ergebnisse
Altersklasse Zusatz Fahrer Platzierung Starter
U-17 Jugend, weiblich; spannende Strategie für den Endkampf ANKA 10.



NRW Cup 2004 in Grafschaft (Sauerland) 16.05.2004
Anmerkung 1. Lauf zum NRW Cup 2004
Ergebnisse
Altersklasse Zusatz Fahrer Platzierung Starter
Elite Rennen der Kategorie E 2, Renndauer 1 Std. 45 Min. Eva Böhrer 5 8



Rund um den Rheinsender in Saulheim (Klassiker) 9.5.04
Anmerkung
Ergebnisse
Altersklasse Zusatz Fahrer Platzierung Starter
U-13 Wenzel und Sven sind in einem sehr starken Feld (die starken Fahrer aus Bayern,Köln,NRW,sowie die Pfälzer waren alle am Start) in der Spitzengruppe ins Ziel gekommen.Das war sicherlich die beste Saisonleistung der BEIDEN nach dem Doppelerfolg bei den HM im 1er. Wenzel Böhm-Gräber 4. 44
U-13 Sven Lindner 12 44



DM Cross Country Elite in Sundern-Hagen (NRW) 09.5.2004
Anmerkung Am 09.5. nahm Eva Böhrer als einzige RSC Starterin an der DM Elite teil. Als jüngste Fahrerin erstmalig im Damenfeld belegte sie mit einer Runde Rückstand Platz 19 von 21 ins Ziel gekommenen.
Ergebnisse
Altersklasse Zusatz Fahrer Platzierung Starter
Elite Eva Böhrer 19 23



BDR-Sichtungsrennen Sömmerda Rundstrecke 10.5.04
Anmerkung
Ergebnisse
Altersklasse Zusatz Fahrer Platzierung Starter
U-17 Jugend, weiblich ANKA 38



Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com